Allgemeinmediziner/in (m/w/d)

für den Interdisziplinären Aufnahmebereich

Niederösterreich keine Angabe

A011070

Unser Auftraggeber in der Thermenregion ist für die Sicherstellung der regionalen, gehobenen Gesundheitsversorgung zuständig. Als Lehrklinikum ist der Standort maßgeblich an der Ausbildungs-, Wissenschafts- und Forschungszukunft des Landes Niederösterreich beteiligt. Für die regionale Gesundheitsversorgung seiner Patientinnen und Patienten, suchen wir eine/n

Allgemeinmediziner/in (m/w/d)

für den Interdisziplinären Aufnahmebereich

Unser Auftraggeber bietet:

  • Flache Hierarchien und kollegiales Arbeitsklima mit kurzen Kommunikationswegen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, gut kombinierbar mit eigener Ordination oder Vertretungstätigkeit
  • Modernes und kompetentes Management des Teams auf Augenhöhe
  • Sehr gute öffentliche Anbindung
  • Parkplatz am LK-Gelände zu günstigsten Konditionen
  • Einmietung/Eröffnung einer eigenen Ordination im Haus ist grundsätzlich möglich
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung wird unterstützt
  • Unterstützung wissenschaftlicher Tätigkeiten (Forschungsarbeiten, etc.) wenn gewünscht
  • Gesundheitsförderungsangebote, Angebote aus den betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche – bei Bedarf

Ihre Rolle:

  • Betreuung von ambulanten Patientinnen und Patienten mit akuten Beschwerdebildern
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen des Hauses
  • Anleitung von Ausbildungsärz:innen und Student:innen
  • Allgemeinmediziner:in wird von sämtlichen Fachrichtungen unterstützt

Anforderungen:

  • Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der Humanmedizin
  • Anerkennung als Ärztin bzw. Arzt für Allgemeinmedizin
  • Hohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen Patientenversorgung sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Professionelles Auftreten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse – weitere Sprachen sind erwünscht

Geboten wird ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) und ein attraktives Vergütungspaket.
Wir freuen uns auf die vertrauliche Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen an unserer Beraterin Frau Dr. Eva Schlader e.schlader@pendlpiswanger.at, die Sie auch gerne unter +43 699 1266 9884 informiert.