Country Manager:in Deutschland (Pharma) (m/w/d)

deutschlandweit

deutschlandweit ab 120.000,-

A011274

Unser Auftraggeber, ein dynamisch wachsendes, global aktives Pharmaunternehmen mit einem Rx-Port­fo­lio in den Indi­ka­tionsbereichen Ophthalmologie, Rheumatologie, Kardiologie, Neurologie und Intensivmedizin sucht zur dynamischen, wei­teren Geschäftsentwicklung der Unternehmensgruppe in Deutschland eine branchenerfahrene, erfolgsorientierte, un­ter­nehmerische Managerper­sön­lich­keit.

Country Manager:in Deutschland (Pharma) (m/w/d)

deutschlandweit

Im Fokus:

In dieser Position übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für den Aus- bzw. Neuaufbau des Deutschlandgeschäftes der Unternehmensgruppe und bauen mittelfristig parallel zur Umsatz- und Profitentwicklung ein lokales Team mit Fokus auf die deutsch­landweite Betreuung der strategischen Kundensegmente (niedergelassene Ärzte:innen, Kliniken, Apo­the­ken) auf.

  • Planung und Umsetzung der Marketing- und Sales-Aktivitäten in Deutschland
  • Umsetzung von Produktlaunches und Relaunches, insbesondere von Produkten in den Bereichen Oph­thal­mo­lo­gie, Rheu­matologie, Kardiologie und Hospital sowie regionales Product Life Cycle Management
  • Positionierung und aktive Verkaufsentwicklung des Portfolios über die jeweiligen Vertriebskanäle (KOL Ma­nage­ment und NL-Positionierung, Kontakte zu Apothekenverbänden, Listungen, ev. Auslizenzierung an externen AD, Ten­derteilnahme, Beziehungspflege zu Zentraleinkaufsstellen in Kliniken usw.)
  • Im Rahmen der Marketingaktivitäten klassische ATL/BTL-Kanäle bzw. -aktivitäten sowie insbesondere auch Nutzung di­gitaler Marketing-Kanäle
  • KOL Management (Ophthalmologen:innen, Rheumatologen:innen, Kardiologen:innen und Kliniken sowie stra­te­gi­sche Apo­the­ken­(ver­bän­de) und andere relevante Verbände und Organisationen)
  • Organisation von Fortbildungsevents/Workshops und Teilnahme an relevanten Netzwerk-Veranstaltungen
  • Direkter Verkauf an Schlüsselkunden, Ausarbeitung und Umsetzung von Vermarktungskonzepten über die un­ter­schied­lichen Kanäle der Absatzwertkette
  • Konzeption und Umsetzung der Marktstrategie, Budgetierung und Umsetzung der Unternehmensziele
  • Der Geschäftsentwicklung entsprechender Aufbau des lokalen AD-Teams (Zielgröße langfristig 15-20 Mit­ar­bei­ter:in­nen)
  • Laufende Marktbeobachtung und Reporting
  • Direkte Berichtslinie an das EU HQ und laufende Zusammenarbeit mit den Schnittstellen im HQ (In­ternationales Mar­keting, RA, etc.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium wird zwingend vorausgesetzt, idealerweise mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung (z.B. Phar­ma­zie, Medizin, Chemie, Biologie, Biotechnologie)
  • Ebenso zwingend erforderlich sind 10-15 Jahre BD/M&S Erfahrung in Deutschland im Rx-Bereich mit nach­weis­li­chen Erfolgen im Marktauf- bzw. Ge­schäftsaufbau vergleichbarer bzw. relevanter Produkte
  • Entsprechende branchenspezifische Netzwerke zu bzw. Erfahrung mit NL Ophthalmologen:innen, Rheumatolo­gen:in­nen u/o Kar­diologen:innen, Kliniken/ZE und Handels- und Vermarktungskanälen (Pharmagroßhandel, Apo­the­kenverbände, Ver­triebs­partner …)
  • Gute Kenntnisse des und Kontakte am deutschen Pharmamarkt, um neben den üblichen Rahmenbedingungen für Lis­­tungen, Preise, Erstattungen etc. idealerweise als erste:r die relevanten Opportunitäten, Veränderungen und Trends am Markt zu identifizieren und entsprechend reagieren und agieren zu können
  • Kaufmännische Erfahrung/Kenntnisse
  • Gute MS Office Anwenderkenntnisse
  • Fließende Deutschkenntnisse (C2), Englischkenntnisse
  • Gültiger B Führerschein und hohe Reisebereitschaft v.a. in Deutschland 60-90%
  • Eigendynamische, unternehmerische «hands-on» Persönlichkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft, intrinsische Motivation sowie Leidenschaft für die zu vermarktenden Produkte, das Un­ter­nehmen und die Indikationsgebiete
  • Strategische, analytische und stark ergebnisorientierte Persönlichkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Freude an der verantwortungsvollen strategischen sowie zugleich v.a. auch sehr umsetzungsorientierten, un­ter­neh­merischen Aufbauaufgabe

Das Angebot:

Geboten werden ein Bruttojahresgehalt ab EUR 120.000,- brutto, je nach Er­fahr­ung und Qua­lifikation mit Be­reit­schaft zu auch deut­licher Überzahlung, ein Dienst-PKW inklusive privater Nutzungsmöglichkeit sowie eine sehr interessante, viel­sei­tige unternehmerische Aufgabe in einer spannenden und ver­ant­wortungsvollen Branche mit interessanten Kar­rie­re­ent­wick­lungsmöglichkeiten und der Aufgabe und Möglichkeit, ei­genverantwortlich und federführend einen wichtigen Bei­trag zum dynamischen Wach­stum der Unternehmensgruppe leisten zu können.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung zu Code A011274 an unseren zuständigen Senior Berater Herrn Dr. Ro­man Seligo un­ter r.seligo@pendlpiswanger.at.