Stationsleitung (m/w/d)

Dialyse

Salzburg ab 70.000,-

S2752

Unser Kunde, die Dialyse-Ambulatorium GesmbH in Salzburg-Stadt, achtet nicht nur auf das Wohlbefinden seiner Patient:innen, sondern auch auf das der Mitarbeiter:innen. Wertschätzung, Herzlichkeit und eine gelebte Gemeinschaft prägen die Patientenbetreuung und den Umgang miteinander - der Mensch und seine Bedürfnisse stehen hier im Mittelpunkt.

Sie möchten gern Verantwortung übernehmen und zum weiteren Erfolg wesentlich beitragen, aber auch noch gern aktiv mitarbeiten?

Stationsleitung (m/w/d)

Dialyse

Ihr Aufgabengebiet:

  • Teamleitung und Personalentwicklung
  • Organisation des Tagesablaufes
  • Erstellung der Dienstpläne und Führen und Verwalten des Schichtbuches
  • Effiziente Gestaltung des Aufgabenbereiches der Pflege auf der Station
  • Ansprechperson bzw. Mediator:in bei Problemen innerhalb des Teams
  • Schnittstelle zwischen Arzt/Ärztin und Pflegepersonal
  • Erste Ansprechperson für Bewerber:innen und Betreuung der Auszubildenden
  • Noch immer Freude an der aktiven Mitarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium bzw. ein Diplom in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufserfahrung im Dialysebereich notwendig
  • Sonderausbildung im Bereich Nephrologie wünschenswert
  • Die Durchführung der ärztlich verordneten Maßnahmen vor, während und nach der Dialysebehandlung sind Ihnen vertraut
  • Führungserfahrung von Vorteil
  • Einsatzbereitschaft und Teamgeist

Wir bieten Ihnen:

  • Persönliches Onboarding und begleiteter strukturierter Einarbeitungsprozess
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Ein kollegiales Arbeitsklima
  • Keine Nacht- und Sonntagsdienste
  • Parkplatz und eine gute öffentliche Erreichbarkeit

Das monatliche Bruttogehalt beträgt bei einer entsprechenden Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mindestens € 5.000,- für 40 Wochenstunden: Ihr tatsächliches Bruttogehalt berechnet sich auf Basis Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Wenn Sie sich von diesem Anforderungsprofil angesprochen fühlen, bereit sind, eine Leitungsposition zu übernehmen, dann senden Sie Ihre Unterlagen an unsere P&P-Personalberaterin, Frau Mag. Marlies Brunner m.brunner@pendlpiswanger.at, die Ihnen volle Diskretion garantiert. Code: „S2752“