Facility Management

Wiener Neustadt ab 56.000,-

Bö-FacMan-sds-10111

Das Unternehmen Bösendorfer ist die weltweit älteste Klaviermanufaktur im Premiumsegment. Seit fast zwei Jahrhunderten verbindet es traditionelles Meisterhandwerk und höchste Qualität mit dem einzigartigen Klangfarbenreichtum - aus Leidenschaft für die Musik. Die Flügel und Klaviere werden in liebevollster Handarbeit hergestellt und das Wissen über Generationen weitergegeben. Für Innovationen im Klavierbau werden modernste Technologien genützt. So wird aus der Fertigung in Wiener Neustadt in die ganze Welt geliefert, sei es an Institutionen, Konzerthäuser, Professionisten oder private Enthusiasten.

Unser Kunde, L. Bösendorfer Klavierfabrik GmbH, sucht zur Sicherstellung eines reibungslosen Betriebes und einer effizienten Nutzung unserer Produktionsinfrastruktur am Standort Wiener Neustadt einen erfahrenen Mitarbeiter*in (m/w/d) mit der Verantwortung für das Management und der Organisation unserer Gebäude und Anlagen im Bereich

Facility Management 

Ihre Tätigkeit

  • Gewährleistung zur Einhaltung des Mängelmanagements: Abstimmung/Bearbeitung/Beurteilung sowie Entscheidung der Durchführungsmaßnahmen interner Mängelmeldungen
  • Erstellung und Verwaltung des Facility-Budgets in Abstimmung mit dem Technischen Direktor
  • Planung und Koordination von Renovierungsprojekten, Umbauten und Neuanschaffungen:
  • U.a. Angebotseinholung sowie Vergleichen, Absprache mit Behörden sowie Einreichungen jeglicher Art, Ansprechpartner*in für ausführende Firmen sowie ständiger Überblick über Bauzeitplan und Kosten
  • Verantwortung für das Vorhandensein sämtlicher Befunde für die wiederkehrenden Überprüfungen der Anlagen sowie Betriebsdokumentationen (§82b, Betriebsanlagenbeschreibungen, etc.)
  • Planung von Wartungs- und Reparaturarbeiten in enger Zusammenarbeit mit interner Haustechnik und externen Dienstleistern
  • Verantwortung, Kontrolle über die Einhaltung der Wartungszyklen sämtlicher Maschinen und Anlagen
  • Entwicklung und Implementierung von Maßnahmen zur Steigerung der Anlagenverfügbarkeit, Effizienz und Energieeinsparung, Optimierung der Betriebskosten
  • Gewährleistung der Einhaltung von Sicherheits- und Umweltstandards sowie gesetzlicher Vorschriften für das Unternehmen
  • Koordination zwischen internen Mitarbeiter*innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) im Bereich Haus- und Gebäudetechnik, Facility Management mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung oder
  • Kenntnisse in den oben genannten Bereichen und/oder Maschinenbau, mit fundierter mehrjähriger Berufserfahrung im Facility Management in einem Produktionsbetrieb oder in der verarbeitenden Industrie (von Vorteil)
  • Affinität bzw. Erfahrung für/mit/holzverarbeitenden Maschinen
  • Idealerweise Ausbildung im Bereich Brandschutz und/oder Sicherheitsfachkraft
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Deutsch-Kenntnisse (C1) in Wort und Schrift
  • Englisch-Kenntnisse (B1) in Wort und Schrift

Ihre Persönlichkeit:

  • Fähigkeit, Projekte zu planen, zu koordinieren, zu überwachen und zu verantworten
  • Tamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Freude an Lösungsorientierung
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Proaktives Verhalten intern und extern

Unser Angebot an Sie

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in Vollzeit (38,5 Stunden) mit Gleitzeitregelung
  • Dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Teamorientierung als auch Eigeninitiative gefragt sind
  • Professionelle Unterstützung in der Einarbeitungszeit
  • Persönliche und interne, fachliche Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Klavierunterricht
  • Parkplatz und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel

Es erwartet Sie ein innovatives, zukunftssicheres Unternehmen, welches Wert auf Mitarbeiter:innen legt, die Leistung derer fördert und somit eine ausgerichtete Dauerstelle anbietet.
Für diese Position ist ein monatliches Gehalt ab € 4.000,- brutto auf Vollzeitbasis mit Gleitzeitregelung vorgesehen.
Abhängig von Ihrer individuellen Qualifikation und Erfahrung wird ein leistungsgerechtes Gehalt geboten.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und schicken bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto in deutscher Sprache (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an Frau Silvia de Sordi s.desordi@pendlpiswanger.at, unter Code „Bö-FacMan-sds-10111“.